Toyota GR Super Sport

FIA WEC: Toyota bestätigt Hypercar-Programm

Nach Aston Martin bestätigt nun auch Toyota ein Hypercar-Programm in der FIA WEC. Nachdem zuerst Aston Martin das Hypercar-Programm bestätigte (hier mehr dazu), gab nun auch Toyota bekannt sich in der Klasse zu engagieren. Man wird ein Fahrzeug auf Basis des GR Super Sport entwickeln. Der japanische Hersteller ist momentan der einzige Großserienhersteller, der in […]

Aston Martin Valkyrie

FIA WEC: Aston Martin Valkyrie steigt in Hypercar-Klasse ein

Aston Martin gab bekannt, dass man mit dem Valkyrie in der neuen Hypercar-Klasse starten wird. Wenige Minuten nach der Verkündung des Hypercars-Reglements (hier mehr dazu), gab Aston Martin bekannt, dass man in die neuen Klasse einsteigen wird. Man wird min. zwei werksseitig eingesetzte Aston Martin Valkyrie in der FIA WEC Saison 2020/2021 und bei dern […]

FIA WEC: Hypercar-Reglement fixiert

Das Hypercar-Reglement wurde fixiert. Zur Saison 2020/2021 werden Hypercars in der FIA WEC die aktuellen LMP1 verdrängen. In der Klasse wird es sowohl reine Prototypen geben, als auch Fahrzeuge die auf Serienwagen basieren. Beide Konzepte sollen via BoP auf ein Niveau gebracht werden. Der endgültige Name der Klasse ist noch unklar, es wird aber vermutet, […]

Nicki Thiim/Marco Sörensen Aston Martin Racing Aston Martin Vantage FIA WEC

FIA WEC: GT-Starterfeld 2019/2020

Im Rahmen der 24h Le Mans wurde das Starterfeld der WEC-Saison 2019/2020 präsentiert. Wir stellen euch dieses in den GT-Klassen vor. GTE-Pro: Nach den werksseitigen Ausstiegen von BMW und Ford in der GTE-Pro-Klasse sechs Fahrzeuge genannt. Aston Martin, Ferrari und Porsche sind durch je zwei Werkswagen vertreten. Es ist allerdings noch möglich, dass Multimatic zwei […]

Marco Sörensen Nicki Thiim Darren Turner Aston Martin Racing 24h Le Mans WEC Aston Martin Vantage GTE

24h Le Mans: Die Startaufstellung in den GT-Klassen

Nach drei Qualifikationssitzungen steht die Startaufstellung zu den 24h Le Mans fest. Wir blicken auf die Startreihenfolge in den beiden GT-Klassen. GTE-Pro: Mit einer Zeit von 3:48.000 Minuten hat sich Aston Martin die Pole in der GTE-Pro gesichert. Das Fahrzeug von Marco Sörensen, Nicki Thiim und Darren Turner sichert sich den besten Startplatz in der […]

TV-Programm: 24 Stunden von Le Mans

An diesem Wochenende (15.-16. Juni) stehen die 24 Stunden von Le Mans auf den Plan. Zusätzlich findet die DMV GTC auf dem Nürburgring statt.  Eurosport übertragt die 24 Stunden von Le Mans in kompletter länge. Die Kommentatoren Patrick Simon, Lukas Gajewski, Oliver Sittler und Jan Seyffarth werden live Vorort sein und auch einige Gäste aus […]

24 Stunden Le Mans: Das GT-Starterfeld im Überblick

Die Starterliste der 24 Stunden von Le Mans umfasst 34 GTE-Autos. Viele Teams und Fahrer aus der IMSA Sportscar Series machen einen Gaststart. GTE Pro In der GTE-Pro gehen, wie im Vorjahr, 17 Fahrzeuge an den Start. Corvette Racing startet mit zwei Autos, auch Porsche, Ferrari und Ford stoßen aus der IMSA hinzu. Risi Competizione […]

Alex Lynn/Maxime Martin Aston Martin Racing Aston Martin Vantage FIA WEC

BoP für 24h Le Mans veröffentlicht

Die BoP für die beiden GTE-Klassen bei den 24h Le Mans wurde veröffentlicht. Auffällig ist, dass es keine Änderungen im Vergleich zum Testtag am 01. Juni gibt. Bis zum Rennstart am 15. Juni kann es aber noch zu Anpassungen kommen. GTE-Pro: Fahrzeug Gewicht Durchmesser Restriktor Minimum Lambda Tankgröße Aston Martin Vantage AMR * 1.251 kg […]

Project 1 Art Car

Project 1 startet mit Art Car in Le Mans

Motorsportfans dürfen sich bei der diesjährigen Auflage der 24 Stunden von Le Mans über ein besonderes Highlight freuen: Eigens für den Langstreckenklassiker, der zugleich das Saisonfinale der FIA WEC bildet, tritt Project 1 mit einem einzigartigen Design des Künstlers Richard Phillips an. „Art Cars haben in Le Mans eine lange Geschichte. Mit unserem atemberaubenden Design […]

Martin Tomczyk/Nick Catsburg BMW Team MTEK BMW M8 FIA WEC

FIA WEC Spa-Francorchamps 04.05.2019

Am ersten Samstag im Mai gastierte die FIA WEC in Spa. In der GTE-Pro siegten Alex Lynn und Maxime Martin in einem Aston Martin. Matt Campbell, Christian Ried und Riccardo Pera konnten das Rennen in der GTE-Am-Klasse gewinnen. Dazu bot das Rennen die verschiedensten Witterungbedingungen, Sonne, Regen, Schnee und Hagel waren vertreten. Unser Freund Daniel […]