Am 23.05.2020 startete, anders als geplant, nicht das 24h-Rennen auf dem Nürburgring. Doch die Motoren liefen trotzdem in der Eifel, beim Depot3 Trackday auf dem GP-Kurs. Mit u.a. Huber Motorsport, Rinaldi Racing, SPS automotive performance, Jörg van Ommen Autosport und Racing One nahmen einige bekannte GT-Teams an diesem teil. Unser Freund Lars Ruppert von LR-Speedmedia begleitete für uns den Trackday mit der Kamera.

Video: