Philippe Prette LP Racing Maserati GT2 GT2 European Series Misano

GT2 European Series: Maserati mit zwei Pole-Positions

Maserati wird beide GT2 European Series-Rennen in Misano vom besten Startplatz aufnehmen. Qualifying 1: Philippe Prette fuhr im LP Racing Maserati GT2 auf den besten Startplatz für den ersten GT2 European Series-Lauf in Misano. Prette umrundete den Kurs in 1:35.651 Minuten. Rang zwei geht an Gilles Vannelet im Akkodis ASP Mercedes-AMG GT2. Vannelet fehlten nur […]

Michael Doppelmayr Pierre Kaffer LP Racing Audi R8 LMS GT2 GT2 European Series Misano

Trainingshighlights GT2 European Series Misano

Das zweite Rennwochenende der GT2 European Series in Misano – wir blicken auf die beiden Trainingssitzungen zurück. Training: Im Training fuhr der ehemalige DTM-Pilot Pierre Kaffer die Bestzeit. Im LP Racing Audi R8 LMS GT2, den er sich mit Michael Doppelmayr teilt, umrundete der Routinier den Kurs in 1:35.941 Minuten. Philippe Prette belegt im Maserati […]

Jan Krabec Mato Homola RTR Projects KTM X-BOW GT2 GT2 European Series Le Castellet

GT2 European Series: RTR Projects gewinnt spektakuläres Rennen

RTR Projects gewinnt ein spektakuläres zweites GT2 European Series-Rennen in Le Castellet. Spektakulärs Rennende bei der GT2 European Series in Le Castellet. In einem spannenden Mehrkampf um den Sieg setzen sich schlussendlich Jan Krabec und Mato Homola im RTR Projects KTM durch. In einem wahren Fotofinish fuhr das tschechische Team zu ihrem ersten Gesamtsieg in […]

Leonardo Gorini Carlo Tamburini LP Racing Maserati GT2 GT2 European Series Le Castellet

GT2 European Series: LP Racing siegt in Le Castellet

LP Racing siegt mit dem Maserati GT2 im ersten Saisonlauf der GT2 European Series. Leonardo Gorini und Carlo Tamburini bestimmen weiterhin den Saisonauftakt der GT2 European Series in Le Castellet. Das LP Racing-Duo fährt im Maserati GT2 zum Sieg beim ersten Saisonrennen auf dem Circuit Paul Ricard. Die beiden Italiener nahmen das 50-minütige Rennen vom […]

Leonardo Gorini Carlo Tamburini LP Racing Maserati GT2 GT2 European Series Le Castellet

GT2 European Series: Maserati dominiert Qualifying

Maserati bestimmt das Qualifying der GT2 European Series in Le Castellet. Qualifying 1: Leonardi Gorini sicherte sich im ersten Qualifying die Pole-Position für den ersten Lauf in Le Castellet. Im LP Racing Maserati fuhr der Italiener mit einer Rundenzeit von 2:04.523 Minuten auf die besten Startposition. Auf Rang zwei folgt RTR Projects KTM von Jan […]

Leonardo Gorini Carlo Tamburini LP Racing Maserati GT2 GT2 European Series Le Castellet

Trainingshighlights GT2 European Series Le Castellet

Auf dem Circuit Paul Ricard startet die GT2 European Series in die neue Saison – wir blicken auf die beiden Trainingssitzungen zurück. Training: Die Bestzeit in der ersten Session geht an den LP Racing Maserati von Leonardo Gorini und Carlo Tamburini. Gorini umrundete den Kurs im italienischen Sportwagen in 2:04.654 Minuten. Rang zwei geht an […]

GT2 European Series

GT2 European Series: 17 Fahrzeuge starten in Saison

17 Fahrzeuge nehmen am Saisonstart der GT2 European Series teil – ein neuer Rekord für die Rennserie. Auf der gleichen Strecke in der Nähe von Le Castellet, auf der im Oktober die Titelkämpfe 2023 ausgetragen wurden, werden insgesamt 17 Fahrzeuge an den berühmten französischen Austragungsort zurückkehren, um ein aufregendes Starterfeld von GT2-Fahrzeugen unter dem Banner […]

Razoon - more than racing KTM X-BOW GT2

Razoon – more than racing steigt in GT2 European Series ein

Mit zwei KTM X-BOW GT2 steigt Razoon – more than racing in die GT2 European Series ein. Nach großen Erfolgen bei den 24 Stunden von Dubai, den 24 Stunden von Barcelona beziehungsweise in der Middle East Trophy erweitert sich das in der Nähe von Graz beheimatete Team von Razoon – more than racing betreffend seiner […]

Van Der Horst Motorsport

GT2 European Series: Van Der Horst Motorsport mit Maserati

Das Lamborghini Super Trofeo-Team Van Der Horst Motorsport wird mit einem Maserati in der GT2 European Series starten. Das rein niederländische Team wird von Teambesitzer und Fahrer Gerard Van Der Horst angeführt, der zusammen mit seinem Landsmann Jeroen Van Den Heuvel im Maserati mit der Startnummer 99 um die Ehre in der Am-Klasse kämpfen wird. […]

TFT Racing

GT2 European Series: TFT Racing steigt ein

TFT Racing steigt in die GT2 European Series ein und bringt einen Maserati an den Start. TFT Racing wird 2024 zum ersten Mal in der Fanatec GT2 European Series Powered by Pirelli an den Start gehen und einen Maserati GT2 mit Alexandre Leroy am Steuer für die sechs Veranstaltungen einsetzen. Die TFT-Mannschaft hat im Porsche […]