Hiroshi Koizumi/Sébastien Baud Daniel Juncadella TF Sport Corvette Z06 GT3.R FIA WEC Spa

Trainingshighlights FIA WEC Spa

In Spa-Francorchamps findet das dritte FIA WEC-Rennwochenende statt – wir blicken auf die beiden Trainingssitzungen zurück. Training 1: Corvette-Bestzeit im ersten Aufschlag auf der Ardennenachterbahn. Werkspilot Daniel Juncadella fuhr im Fahrzeug von TF Sport, welches er sich mit Hiroshi Koizumi und Sébastien Baud teilt, die Bestzeit. Der Spanier umrundete den Kurs in 2:20.885 Minuten. Rang […]

Clemens Schmid

Clemens Schmid feiert WEC-Debüt

DTM-Pilot Clemens Schmid feiert in Spa sein FIA WEC-Debüt – er wird für Akkodis ASP an den Start gehen. Clemens Schmid feiert in Spa-Francorchamps sein Debüt in der FIA WEC. Der Österreicher wird für Akkodis ASP einen Lexus RC F GT3 steuern. In der französischen Mannschaft ersetzt der DTM-Pilot kurzfristig Timur Boguslavskiy. Boguslavskiy, der in […]

Kelvin van der Linde Timur Boguslavskiy Arnold Robin Akkodis ASP Lexus RC F GT3 FIA WEC Losail

FIA WEC: Ritomo Miyata ersetzt Kelvin van der Linde in Spa

Da er zeitgleich in der Formel E startet, wird Kelvin van der Linde nicht bei der FIA WEC in Spa starten. Ritomo Miyata ersetzt ihn im Akkodis ASP Lexus. Toyota-Werkspilot Ritomo Miyata wird in Spa-Francorchamps in der FIA WEC starten. Der 24-jährige Japanaer wird auf der Ardennenachterbahn im Akkodis Lexus RC F GT3 starten. Miyata […]

Matmut Évolution

GT4 European Series: Matmut Évolution steigt ein

Matmut Évolution setzt 2024 zwei Toyota GR Supra GT4 in der GT4 European Series ein. Hochkarätiges Fahreraufgebot mit einem reinen Frauenduo. Das Matmut Évolution Team wird in diesem Jahr sein Debüt in der GT4 European Series Powered by RAFA Racing Club geben und zwei Toyota GR Supra GT4 Evos einsetzen, von denen einer mit den […]

Akkodis ASP Lexus RC F GT3

FIA WEC: Akkodis ASP komplettiert Fahrertrios

Akkodis ASP hat das komplette Fahreraufgebot der beiden Lexus RC F GT3 für die FIA WEC bestätigt. Das französische Topteam Akkodis ASP hat die Fahrertrios der beiden Lexus RC F GT3 für die 2024er FIA WEC-Saison bestätigt. Die Mannschaft gab zuvor schon Kelvin van der Linde und José María López als Topfahrer für die Saison […]

Alex Malykhin Joel Sturm Marco Seefried Klaus Bachler Pure Rxcing Porsche 911 GT3 R GT World Challenge Europe 24h Spa

FIA WEC bestätigt GT3-Teilnehmer

18 Autos von 10 Teams werden in der LMGT3-Klasse der FIA WEC an den Start gehen. Endlich ist die Teilnehmerliste der LMGT3-Klasse der FIA WEC bestätigt. Es werden 18 Fahrzeuge von zehn Teams und neun Herstellern in der Serie an den Start gehen. Aston Martin ist durch zwei Teams verstehen. Heart of Racing und D´Station […]

Kelvin van der Linde Akkodis ASP Lexus RC F GT3

FIA WEC: Kelvin van der Linde für Akkodis ASP

Neben seinem DTM-Engagement wird Kelvin van der Linde für Akkodis ASP in der FIA WEC starten. Nach Testfahrten Anfang der Woche in Barcelona ist es nun fix: Kelvin van der Linde wird am Steuer eines Lexus RC F GT3 für Akkodis ASP in der FIA WEC starten. Neben José María López ist der 27-Jährige aus […]

Lexus RC F GT3

FIA WEC: José María López für Akkodis ASP

Der bisherige Hypercar-Pilot José María López wird für Akkodis ASP in der FIA WEC starten. Der erste Pilot für das Lexus-Programm von Akkodis ASP in der FIA WEC steht fest: Toyota-Werkspilot José María López wechselt aus dem Hypercars des japanischen Herstellers in das Cockpit des GT3 Lexus und wird für das französische Team starten. Der […]

Lexus RC F GT3

Akkodis ASP bestätigt Wechsel zu Lexus

Nach wochenlangen Gerüchten ist es fix: Akkodis ASP wechselt zu Lexus und plant den Einsatz in der FIA WEC. Im Jahr 2024 wird das Akkodis ASP Team sein 25-jähriges Bestehen feiern. Ein Vierteljahrhundert voller Leidenschaft, Wettbewerb und Erfolg. Mit mehr als fünfzig Meistertiteln (auf nationaler und internationaler Ebene) hat das Team von Jérôme Policand die […]

Lucas Legeret Christopher Haase Comtoyou Racing Audi R8 LMS GT3 GT World Challenge Europe Zandvoort

Trainingshighlights GT World Challenge Europe Sprint Cup Zandvoort

Letztes Rennwochenende des GT World Challenge Europe Sprint Cup in Zandvoort – wir blicken auf die Trainingssitzungen zurück. Training 1: Lucas Legeret setzte im Comtoyou Racing Audi die Bestzeit in der ersten Sitzung. Der Schweizer umrundete den GP-Kurs in 1:34.397 Minuten. Rang zwei geht an seinen Markenkollegen Aurélien Panis im Boutsen VDS Racing-Fahrzeug. 0,388 Sekunden […]