Frédéric Makowiecki Patrick Pilet Nick Tandy ROWE Racing Porsche 911 GT3 R Blancpain GT Series Endurance Cup 24h Spa

24h Spa in den Herbst verschoben

Die SRO hat mitgeteilt, dass die 24h Spa in den Herbst verschoben werden. Die belgische Regierung verbietet, genau wie die Deutsche, bis zum 31.08 Großveranstaltungen. Die SRO hat prompt drauf reagiert und hat mitgeteilt, dass die 24h Spa verschoben werden. Das Saisonhighlight der GT World Challenge sollte ursprünglich vom 23. bis zum 26. Juli stattfinden. […]

Dupré Motorsport Mercedes AMG GT4

ADAC GT4 Germany: Dupré Motorsport steigt mit Mercedes-AMG GT4 ein

Nächster Neuzugang für die ADAC GT4 Germany: Das Team Dupré Motorsport bestreitet 2020 die komplette Saison. Langfristiges Engagement anvisiert. In der Saison 2020 wird auch Dupré Motorsport die ADAC GT4 Germany bereichern. Der Rennstall aus Schiffweiler im Saarland hat einen Mercedes-AMG GT4 eingeschrieben. „Die Plattform des ADAC GT Masters ist genau das, was wir benötigen […]

GT World Challenge Europe Le Castellet

GT World Challenge Europe Endurance Cup in Le Castellet verschoben

Das Rennwochenende des GT World Challenge Europe Endurance Cup in Le Castellet ist verschoben. Ursprünglich sollte der GT World Challenge Europe Endurance Cup in Le Castellet am 30. Mai fahren. Doch die französische Regierung verbietet wegen der aktuellen Situation Großveranstaltung bis zum 15. Juli. Aus diesem Grund ist der SRO gezwungen, das Rennen zu verlegen. […]

Markus Winkelhock

Markus Winkelhock hat Rechnung mit ADAC GT Masters offen

Der Schwabe ist einer der bekanntesten Namen im Starterfeld der „Liga der Supersportwagen“. Erstmals startete der ehemalige Formel-1-Pilot und FIA-GT1-Weltmeister 2012 auf dem Nürburgring in der Rennserie. Mittlerweile hat Winkelhock im ADAC GT Masters fast 90 Rennen absolviert. Beeindruckt ist er von der Entwicklung, die die Serie in diesem Zeitraum genommen hat: „Das ADAC GT […]

Tim Heinemann Luke Wankmüller HP Racing International Mercedes AMG GT4 ADAC GT4 Germany Sachsenring

ADAC GT4 Germany: HP Racing International auch 2020 am Start

In der zweiten Folge von „PS on Air – Der Ravenol ADAC GT Masters-Talk“ gab Hari Proczyk bekannt, dass HP Racing International auch 2020 wieder in der ADAC GT4 Germany starten wird. HP Racing International wird auch im Jahr 2020 in der ADAC GT4 Germany an den Start gehen. Die Mannschaft des 2018er ADAC TCR […]

Sebastian Asch Luca Ludwig HB Racing Ferrari 488 GT3 ADAC GT Masters Sachsenring

ADAC GT Masters: HB Racing auch 2020 am Start

In der zweiten Ausgabe von „PS on Air – Der Ravenol ADAC GT Masters Talk“ gab Patrick Simon bekannt, dass HB Racing auch 2020 im ADAC GT Masters starten wird. Das österreichische Team setzt erneut einen Ferrari 488 GT3 ein. Ferrari ist auch 2020 im ADAC GT Masters vertreten. HB Racing setzt erneut einen 488 […]

Rebellion

Liebäugelt Rebellion mit GT3-Programm?

Im Februar 2020 gab Rebellion bekannt, dass alle sportlichen Aktivitäten beendet werden. Doch nun deutet CEO Calim Bouhadra ein mögliches GT3-Team des Schweizer Uhrenherstellers an! Planänderung bei Rebellion. Nachdem im Februar das Unternehmen bekanntgab, alle sportlichen Aktivitäten zu beenden, rudert nun das Unternehmen zurück. An der Speerspitze der Aktivitäten steht bislang das LMP1-Programm von Rebellion […]

ADAC GT Masters Zandvoort 2019

ADAC GT Masters unverändert mit sieben Veranstaltungen

Das ADAC GT Masters passt angesichts der Corona-Krise den Rennkalender für die Saison 2020 an. Das erste von unverändert sieben Rennwochenenden findet vom 31. Juli bis 2. August in Most/Tschechien statt. Sollten die Rennen dort aufgrund behördlicher Bestimmungen oder dann noch bestehender Reiserestriktionen nicht möglich sein, weicht das ADAC GT Masters am gleichen Datum auf […]

Lucas Luhr

Lucas Luhr gibt Einblick bei LILAC Rennsport

Lucas Luhr hat in einem YouTube-Video Einblick in LILAC Rennsport gegeben, dem neuen Rennteam von Luhr und Ricki Martino. In dem Video berichtet der ehemalige FIA GT1-Weltmeister, wie es zu der Gründung von LILAC Rennsport kam. In diesem Jahr plant das Team mit zwei Kundenfahrern in der Lamborghini Super Trofeo zu starten – langfristig will […]

Sven Barth David Jahn RWT Racing Corvette C7 ADAC GT Masters Sachsenring

ADAC GT Masters 2020 vermutlich ohne RWT Racing

RWT Racing wird 2020 voraussichtlich nicht mehr im ADAC GT Masters starten, dies bestätigte Sven Barth gegenüber GT-Place. Doch es gibt noch Hoffnung: Teamchef Gerd Beisel gibt an, dass das Team die Bemühungen für ein Rennprogramm 2020 noch nicht eingestellt hat, zudem hält das ADAC GT Masters der Mannschaft eine Tür offen. RWT Racing erlebte […]