24h Nürburgring

Lumirank: Neue Funktionen bei Positionsanzeige

In der Frontscheibe der Teilnehmerfahrzeuge zeigt sowohl beim 24h-Qualirennen als auch beim 24h-Rennen eine großflächige LED-Anzeige wichtige Infos für die Zuschauer an der Strecke. Im Vergleich zum vergangenen Jahr wurde das System für 2019 noch einmal verfeinert. Da die Zeitnahmedaten ab diesem Jahr auch den Fahrer festhalten, der am Steuer sitzt, wird nun jeweils auch […]

FIA WEC GTE-Pro

WEC: FIA führt Kraftstoff-Durchflussmesser in GTE-Pro ein

Die FIA hat bekanntgegeben, dass die GTE-Pro Autos vor den 24 Stunden von Le Mans mit einem Kraftstoff-Durchflussmesser ausgerüstet werden. Die GTE-Hersteller stimmten einstimmig für eine striktere Durchsetzung des technischen Reglements. Für jedes Fahrzeug wird ein homologierter Kraftstoff-Durchflussmesser in das Kraftstoffsystem integriert werden, dies teilte die FIA am Freitag mit. Wozu diese Zähler am Ende genau […]

Ford GT Turbo

Jürgen Alzen entwickelt Ford GT Turbo

Zur 2019er Saison in der STT entwickelt Jürgen Alzen einen Ford GT Turbo. Obwohl er auf der Starterliste für den Saisonauftakt der STT in Oschersleben steht, fehlt Jürgen Alzen beim Rennwochenende in der Magdeburger Börde. Dies hat einen guten Grund, denn der VLN-Rekordsieger entwickelt ein neues Fahrzeug. Den Startschuss für die Entwicklung gaben die neuen […]

Lotus Evora GT4 Concept

Lotus Evora GT4 Concept präsentiert

Auf der Shanghai Auto Show präsentierte Lotus das Evora GT4 Concept. Die GT4-Klasse erhält weiter Zuwachs, Lotus hat das Evora GT4 Concept präsentiert. Der Hersteller plant, dass das Fahrzeug ab 2020 im Renneinsatz ist. Angetrieben wird das Fahrzeug von einem 3,5 Liter V6-Motor, welcher bis zu 450 PS entwickelt. Das Fahrzeug soll etwa 1200 Kilogramm […]

Toyota GR Supra GT4 Concept

Toyota GR Supra GT4 Concept präsentiert

Von der Straße auf die Rennstrecke: Auf dem Genfer Automobilsalon (7. bis 17. März 2019) feiert das Toyota GR Supra GT4 Concept seine Weltpremiere. Die Studie verwandelt die fünfte Modellgeneration der Sportwagen-Ikone in einen leistungsfähigen Rennboliden für die internationale GT4-Klasse. Bereits die Serienversion des Zweisitzers bringt alle Zutaten mit, um im Motorsport erfolgreich zu sein: […]

ByKolles plant Hypercar zu entwickeln

ByKolles hat ein erstes Bild vom geplanten Hypercar präsentiert. Das aktuelle LMP1-Team ByKolles möchte auch in der Hypercar-Ära in der Topklasse der FIA WEC starten. Die Mannschaft aus dem bayrischen Greding hat nun ein erstes Bild von dem geplanten Fahrzeug veröffentlicht (Bild links). Teamchef Manfredi Ravetto gibt an, dass man mit dem Fahrzeug bereits in […]

Radikales neues GT3-Konzept?

Arbeitet die FIA an einem radikalen neuen GT3-Konzept, welches die Klasse aufteilen würde? Laut einem Bericht von Sportscar365 arbeitet die FIA an einem neuen, radikalen GT3-Konzept. Dieses Konzept würde die Klasse aufteilen. Die Aufteilung würde in reinrassige Sportwagen (wie dem Porsche 911 GT3 R, Ferrari 488 GT3 etc.) und Sportcoupés (wie z.B. dem Bentley Continental […]

Porsche 718 Cayman GT4 Clubsport

Die Biofaser-Verbundwerkstoffe am Porsche 718 Cayman GT4 Clubsport

Wir werfen einen genaueren Blick auf die Biofaser-Verbundwerkstoffe am neuen Porsche 718 Cayman GT4 Clubsport. Der vor kurzem präsentierte neue Porsche 718 Cayman GT4 Clubsport fiel mit seinen Karosserieteilen aus Biofaser-Verbundwerkstoffe auf. Das Fahrzeug ist das erste in Serie produzierte Rennfahrzeug mit Bauteilen aus dem Werkstoff.  Fahrer- und Beifahrertür sowie der Heckflügel sind aus einem […]

Alex Zanardi

„Es ist ein Tanz“: So funktionieren die Fahrerwechsel von Alessandro Zanardi bei den 24 Stunden von Daytona

Der Start von BMW Werksfahrer und Markenbotschafter Alessandro Zanardi (ITA) im BMW M8 GTE bei den 24 Stunden von Daytona (USA) in zwei Wochen ist nicht nur dank technischer Anpassungen der BMW M Motorsport Ingenieure am Fahrzeug möglich, sondern auch dank innovativer und kreativer Lösungen für die Abläufe während des Rennens. Allen voran die Fahrerwechsel […]

Brabham entwickelt GTE auf Basis des BT62

Brabham Automotive gab am Mittwochabend bekannt, dass man ein GTE-Fahrzeug auf Basis des BT62 entwickeln wird. Das angepeilte Debüt ist die WEC-Saison 2021/2022. Einer der bekanntesten Namen im Motorsport wird zur WEC-Saison 2021/2022 zurückkehren: Brabham. Man wird ein GTE-Fahrzeug auf Basis des Brabham BT62 entwickeln und mit einem Werksteam in der GTE-Pro-Klasse starten. Entwickelt werden […]