Mit dem dritten Platz im ersten Lauf der DTM Trophy in Zolder ist Tim Heinemann vorzeitig Meister in der DTM Trophy – hier mehr dazu. Wir fassen die Stimmen des Meisters zusammen.

Tim Heinemann: „Ein Traum wird wahr. Die lange, harte Arbeit hat sich gelohnt. Sechs Rennen in Folge zu gewinnen und jetzt den Titel einer neuen Serie zu holen, fühlt sich einfach unglaublich an. Keiner von uns hätte damit gerechnet, als wir in die Saison eingestiegen sind. Heute war es ein hartes Rennen für uns – von Platz zwei gestartet, zwischenzeitlich sogar nur Fünfter, und dann wieder zurückgekämpft. Die DTM Trophy ist eine der härtesten Serien im GT- und Tourenwagensport. Es gibt viele schnelle Jungs hier. Jetzt wird erst einmal gefeiert – aber natürlich sind auch noch drei Rennen zu fahren, auf die wir uns sehr freuen.“

Große Freude bei Tim Heinemann

Große Freude bei Tim Heinemann über seinen Titel in der DTM Trophy!Hier mehr dazu:http://gt-place.com/2020/10/17/dtm-trophy-lucas-ayrton-mauron-siegt-tim-heinemann-ist-meister/TimHeinemann.com

Gepostet von GT-Place am Samstag, 17. Oktober 2020

Alle Artikel zu den Themen: , ,