Das Gtronix 360° Team mcchip-dkr teilt mit, dass das Lamborghini-Programm in der Nürburgring Langstrecken-Serie vor dem Aus steht.

2019 war die Mannschaft erstmals mit dem Lamborghini Huracan GT3 auf der Nordschleife vertreten. „Dieter Schmidtmann“ und Heiko Hammel steuerten in allen bestrittenen Läufen das Fahrzeug. Die Mannschaft mauserte sich mit dem Huracan und vielen Einblicken auf YouTube schnell zu einem Fanlieblinge.

Auf der Videoplattform erklärte das Team, dass das Programm mit dem Huracan in der Nürburgring Langstrecken-Serie (vormals bekannt als VLN) vor dem Aus steht. Das Gtronix 360° Team mcchip-dkr kann aus eigener finanzieller Kraft kein weiteres Jahr mit dem Fahrzeug in der Grünen Hölle finanzieren.

Im Video erfahrt ihr mehr dazu:

Alle Artikel zu den Themen: ,