„Chappie“ ist der Renault R.S. 01 vom GTronix360° Team mcchip-dkr. Das Team verabschiedet sich nun offiziell vom Fahrzeug.

Seinen letzten Einsatz hatte der Renault R.S. 01 vom GTronix360° Team mcchip-dkr bereits beim 4. VLN-Lauf des Jahres, der 49. Adenauer ADAC Rundstrecken-Trophy. Insgesamt setzte man das Fahrzeug seit Anfang 2017 in der SPX-Klasse in der VLN und hatte mit verschiedensten Problemen zu kämpfen, so musste man 2017 ein Rennen auslassen, da die Lieferung der Ersatzteile länger als geplant gedauert hat. Zudem wurde die Saison 2017 auch vorzeitig vom Team beendet, Gründe dazu wurden im September 2017 nicht genannt.

Teamchef Danny Kubasik erklärt nun die Gründe warum das GTronix360° Team mcchip-dkr das Programm beendet:

Doch Kubasik kündigt an, dass das Fahrzeug möglicherweise mit einem neuen Besitzer weiterhin in der VLN fahren wird. Dazu wird das GTronix360° Team mcchip-dkr zur VLN-Saison 2019 ein neues GT3-Projekt starten, weitere Infos dazu gibt es später.

Alle Artikel zu den Themen: , ,